Angebot
Suche

Gerne vermitteln wir auch Kätzchen aber auch erwachsene Katzen verschiedenster Rassen mit oder ohne Stammbaum FIFe , welche nicht auf unserer Webseite angeboten werden.

weiterlesen

Ragdoll katze-katzen und kitten kaufen, verkaufen, abzugeben

1
Ragdoll Katzen zu verkaufen ORIGINAL FOTO
470 €
23.07.2019
WICHTIGER HINWEIS
DAS KÄTZCHEN IN DIESEN ANGEBOT BENÖTIGT EINE ANZAHLUNG 50- €
SELBSTVERTÄNDLICH WIRD DIE VON IHNEN GETÄTIGTE ANZAHLUNG DANN VOM KAUFPREIS ABGEZOGEN.
Ragdoll Katzen zu verkaufen
480 €
23.07.2019
WICHTIGER HINWEIS
DAS KÄTZCHEN IN DIESEN ANGEBOT BENÖTIGT EINE ANZAHLUNG 50- €
PREIS BEINHALTET EINE ANZAHLUNG VON 50-€
Ragdol,Katzen und Kitten kaufen oder verkaufen auf hunde-katzen.at.
1
Rasse Standard

RAGDOLL 

Größe: Groß

Kopf:
Form: Mittlere Größe, breite modifizierte Keilform. Leicht gerundete Stirn (nicht gewölbt) zeigt einen sanften Übergang zu einer flachen Stelle zwischen den Ohren. Gute Höhe im Profil.
Nase: Die Nase ist gerade und weist einen leichten Bogen im oberen Drittel auf.
Wangen, Kinn, Schnauze: Gut ausgebildete Wangen, die sich zu einer gerundeten, gut entwickelten, breiten Schnauze von mittlerer Länge (nie schmal) mit gut entwickeltem Kinn verjüngen.

Ohren: 
Form: Mittlere Größe mit breitem Ansatz, gerundete Spitzen.
Platzierung: Weit auf dem Schädel auseinander gesetzt, leicht nach vorne geneigt.

Augen:
Form: Groß und oval. Der äußere Augenrand sollte eine Linie mit dem Ohrenansatz bilden.
Farbe: 
Blau, je intensiver desto besser, in Relation zur Körperfarbe.

Hals: 
Kurz und kräftig.

Körper: 
Langer Körper, mittlerer bis starker Knochenbau, muskulös. Brust breit und gut ausgebildet. Muskulös und schwerer in der Hinterhand. Die ausgewachsene Katze ist an den Schultern so breit wie am Hinterteil.

Beine: 
Mittellang mit mittlerem bis starkem Knochenbau. Hinterbeine etwas höher als die Vorderbeine, dadurch erscheint die Rückenlinie etwas nach vorne geneigt.
Pfoten: 
Groß, rund und kompakt, mit Haarbüscheln zwischen den Zehen.

Schwanz: Lang, vorzugsweise bis zur Schulter, mittelstark am Ansatz, verjüngt sich etwas zum Schwanzende hin. 
Gut behaart, buschig.

Fell:
Struktur: Mittlere Länge, dicht, weiche und seidige Textur, liegt am Körper an. Es fühlt sich an wie kühle Seide. Das Fell ist am Hals am längsten und umrahmt den äußeren Gesichtsrand, wodurch sich das Aussehen eines Lätzchens ergibt.

              Im Gesicht ist das Fell kurz und wird ab Kopfende über die Schultern zum Rücken hin länger. An den Seiten, am Bauch und am Hinterteil ist es mittellang bis lang. An den Vorderbeinen ist es kurz bis mittellang.

    
weiterlesen