Angebot
Suche

Auf der suche nach einem Welpen?  bieten wir eine große auswahl an Welpen verschiedener rassen als Akita Inu, Berner Sennenhund, Border Collie, Bull Terrier, Cavalier King charles Spaniel, Cocker Spaniel, Deutscher Schäferhund English Bulldog, Französische Bulldogge, Golden Retriever, Husky, Chihuahua, Jack Russel Terrier, Labrador Retriever, Malteser, Mops, Rottweiler, Shar Pei, Shiba Inu, West Highland White Terrier, Yorkshire Terrier, Zwergpudel u.v.a Gerne vermitteln wir auch Hundewelpen sowie erwachsene Hunde mit FCI Papiere aus registrierten und streng überprüften Zuchtstationen aus der Tschechischen Republik und der Slowakei, welche für Ausstellungen oder Zucht genützt werden können.

Des weiteren vermitteln wir aber auch Welpen und erwachsene Hunde verschiedenster Rassen, welche Sie nicht auf unserer Webseite vorfinden.

Auf besonderen Wunsch vermitteln wir auch Hunde verschiedenster Rassen mit oder ohne FCI Papiere ab 6 Monate bis 5 Jahre welche als Wachunde zum Objektschutz oder zum Schutz der Familie sowie aber auch für den Hundesport eingesetzt werden können.

Ausserdem vermitteln wir auch jagdlich geführte sowie fertig ausgebildete und geprüfte Jagdhund Rassen mit FCI Papiere.

weiterlesen

Chihuahua - welpen und hunde kaufen, verkaufen, abzugeben bei hunde-katzen.at

1
Chihuahua Welpen kurzhaar und langhaar  FOTO ILLUSTRATION Welpen bei uns kostet zwischen 500€--600€
auf Anfrage
11.03.2020
WICHTIGER HINWEIS
DER WELPE Chihuahua IN DIESEN ANGEBOT BENÖTIGT EINE ANZAHLUNG 100- €
SELBSTVERTÄNDLICH WIRD DIE VON IHNEN GETÄTIGTE ANZAHLUNG DANN VOM KAUFPREIS ABGEZOGEN.
1
Rasse Standard

FCI Standard Nr. 218
CHIHUAHUA (Chihuahueño) 

URSPRUNG : México

DATUM DER PUBLIKATION DES GÜLTIGEN OFFIZIELLEN STANDARDS : 28.07.2009

VERWENDUNG: Begleithund

KLASSIFIKATION FCI: Gruppe 9 Begleithunde Sektion 6 Chihuahueño. Ohne Arbeitsprüfung

KURZER GESCHICHTLICHER ABRISS: Der Chihuahua gilt als die kleinste Rasse der Welt, benannt nach dem grössten Staat der Mexikanischen Republik (Chihuahua) wo er angeblich in der Wildnis lebte. Er wurde von den Indianern gefangen und domestiziert während der Tolteken Zivilisation. Abbildungen von ein Pygmäe Hund namens „Techichi“ der in Tula lebte und sehr ähnlich zu den aktuellen Chihuahuas war, wurden in der Dekoration der Architektur aufgenommen.

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD : Es ist ein kompakter Hund. Von überragender Bedeutung ist zu beachten, dass sein Kopf Apfelförmig ist und seine Rute mässig lang hochgetragen in Bogen oder Halbkreis mit der Spitze nach dem Rücken gerichtet ist.

WICHTIGE PROPORTIONEN : Die Länge ist etwas mehr als die Widerristhöhe. Es wird ein fast quadratischer Körper gewünscht, vor allem bei den Rüden; etwas länger bei Hündinen aufgrund der reproduktiven Funktion. 

VERHALTEN / CHARAKTER (WESEN) : Lebhaft, wachsam, ruhelos und sehr mutig. 

HAARKLEID Haar: Es gibt zwei varietäten in dieser Rasse
• Kurzhaar : Kurz am ganzen Körper, etwas länger wenn es innere Schicht (Unterwolle) präsentiert, Mangel ist in der Kehle und Bauch erlaubt. Es ist etwas länger am Hals und Rute, kurz im Gesicht und Ohren, ist glänzend und mit weicher Textur. Hunde ohne Haare werden nicht akzeptiert. 
• Langhaar: Haar fein und seidig, glatt oder leicht gewellt, gewünscht ist eine innere Schicht (Unterwolle) nicht sehr dicht. Lange Haare wie Federn auf den Ohren, Nacken, Hinterseite der Vorder- und Hinterläufe, Pfoten und Rute. Hunde mit langen und flauschigen Haar werden nicht akzeptiert.
Farbe: Alle Farben sind in alle Schattierungen und Kombinationen erlaubt, mit Ausnahme von merle.

GRŐSSE UND GEWICHT: In dieser Rasse wird die Grösse nicht berücksichtig sondern nur Gewicht.
Gewicht: Idealgewicht zwischen 1.5 Kg und 3 Kg. Hunde zwischen 500 gr und 1.5 Kg werden toleriert. Hunde mit weniger als 500 gr. oder mehr als 3 Kg. werden desqualifiziert. 
weiterlesen